Direkt zum Hauptbereich

Granny-Spiration Challenge 07/2017: Babydecke 'Owl Obsession'

Yippie! Schon wieder eine Babydecke zum Häkeln!
Ist auch gut gewesen, sie nur in klein zu machen, denn so hat das Häkeln richtig Spaß gemacht - was bei mehr der Eulen-Grannies leicht ins Nervige hätte abrutschen können!


Aber 9 Stück der Eulen waren genau richtig! Das Aufwändige daran sind nämlich die 9 Schnäbel, die 18 Augen und ganz besonders das Annähen derselbigen! Die Beziehung zu meinen Nähnadeln wird nie dieselbe wie die zu meinen Häkelnadeln sein! *lach* 😄


Eine Freundin bekommt nämlich im September ihr erstes Baby. Ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, wusste sie bisher noch nicht. Und weil ich so eine hübsche Babywolle beim Stöbern in meinen Wollvorräten gefunden habe, dachte ich, es besteht ja immerhin eine 50%ige Chance, dass es ein Mädchen wird. Mit dem Rosa ist diese Wolle ja nix für einen kleinen Mann!
Und als ich gerade den 2. Tag daran gehäkelt habe, hat mich die Nachricht ereilt, dass es ein Junge wird... *grummel*
Nur gut, dass es noch massenhaft Babydecken gibt, die ich gerne machen möchte - nein, die ich unbedingt machen will und bei denen ich froh bin, sie nicht in der großen Variante machen zu müssen! Also gibt es demnächst wohl ein weiteres Exemplar auf meinem Blog zu bestaunen! *g*


Die Anleitung kommt von The Hat and I und ist erhältlich hier bei Ravelry um knapp € 7.-

Ein bisschen habe ich die Decke abgewandelt. Weil sie mir etwas klein vorgekommen ist, habe ich noch 3 Runden in BLO-Stäbchen rundherum gehäkelt. Als Abschluss habe ich eine Umrandung in derselben Machart wie die letzte Runde der Eulen gehäkelt. So ähnlich wie der Krebsstich, nur dass man zwischen den festen Maschen 2 Luftmaschen macht und 1 Masche überspringt. Sehr hübsch!
Und weil mir die halben Achtecke für den Rand gar nicht gefallen haben, wurden die einfach weggelassen. Wer sagt denn, dass eine Decke unbedingt quadratisch sein muss! 😉
Jetzt ist sie etwa 80cm breit, wenn man die Einbuchtungen übersieht, wo die halben Achtecke fehlen.


Wolle habe ich die "Nako Lovely Baby" verwendet und das Weiß ist der Allrounder "Bravo". Die passt fast immer für alles Mögliche! Mit Häkelnadel Nr. 4 wird eine Decke schön weich und kuschelig, mit Häkelnadel Nr. 3 ist sie perfekt für Amigurumis.
Dieses Mal habe ich mir sogar gemerkt, wieviel ich verbraucht habe: von der bunten Babywolle genau einen 100g-Knäuel und von der Bravo drei 50g-Knäuel.


In den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein zur Decke passendes kleines Stofftier, eine Maus, die ich mit der bunten Babywolle gerade häkle.
Und dann geht's nahtlos weiter mit der nächsten Babydecke - ohne Rosa, wohlgemerkt! *g*

So, das war mein Beitrag zur allmonatlichen Granny-Spiration Challenge von EyeLoveKnots. Dort gibt es noch viele andere Granny-Projekte entweder zu bestaunen oder herzuzeigen, schaut doch auch vorbei!


Die anderen teilnehmenden Blogs sind:

Alexandra from Eye Love Knots

Marjan from Atelier Marie-Lucienne

Jenny from Crochet is the Way


Rhelena from Crochet n Crafts

Mariam from Mariam's Creations: Recycle and Create


Es gibt auch wieder ein tolles Give-Away, nämlich die Anleitung des 1-2-3 Beautiful Scarf von Crochet Is The Way  sowie 3 Knäuel Caron's Simply Soft in den Farben deiner Wahl!



Must be 18 or older to enter. Open to all countries. Void where prohibited. Winner has 48 hours to respond to email notification, or another winner will be chosen. Jenny of Crochet is the Way is responsible for prize fulfillment.


Kommentare

  1. Your baby blanket is so lovely! Sweet colours!
    Pinned it :-)
    Have a great day, Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sandra,uiii die Decke ist ja zauberhaft.ich liebe Eulen,dementsprechend wird auch gesammelt:) von Schneekugeln angefangen bis hin zur Deko für den Garten.aber die gehäkelten sind einzigartig.
    Ich bin auch im Babyfieber im November ist es soweit! Langsam aber sicher sollte ich mit einer Decke anfangen wenn ich bis dahin fertig werden will :))) auf alle Fälle danke für die Inspiration . wünsche dir einen schönen Sonntag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anna - schön mal wieder was von dir zu hören! =)
      Bekommst du ein Baby oder ist deine Decke ein Geschenk?

      LG Sandra

      Löschen
  3. Ein tolles Geschenk! Da kann sich das Baby freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marjan!
      Nachdem sich das Baby meiner Freundin entschlossen hat, ein Junge zu werden, bekommt es eine farblich passendere Decke und somit steht es noch in den Sternen, welches Baby diese Decke hier bekommt! :-D

      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  4. Eine tolle Decke hast Du da mal wieder gezaubert liebe Sandra. Ein richtiger Hingucker.😍

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag. Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike!

      *hihi* Da haben wir ja ganz gleich Kommentare geschrieben - du bei mir und ich bei dir! :-D

      LG und einen schönen (häkeligen) Sonntag! =)

      Löschen
  5. Adorable! I like the edges on that - It makes the blanket look bubbly and fun.
    Have a great week!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    hübsch ... wie immer! Und ... ICH VERSTEHE DICH ... diese blöden Fäden vernähen, oder Körperteile annähen ... SCHRECKLICH ... meine Amigurumis bekommen dadurch Charakter ... oder ich nenne es "Künstlerische Freiheit" ...
    Ich besuche denen Blog immer wieder gern!
    Liebe Grüße
    Anja (Frau Tschi-Tschi)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anja!
      Ja genauso nenne ich es auch - künstlerische Freiheit! ;-)
      Ich bin übrigens auch begeisterte Leserin deines Blogs! =))

      LG und ein schönes WE!
      Sandra

      Löschen
  7. What a great idea using that variegated yarn! It takes out the guess work of trying to decide which color to make each owl - an issue that I face quite often. This blanket is on my wish list as well - just need a baby to make it for.
    Alexandra
    EyeLoveKnots.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke

Jetzt war ich doch noch ganz fleißig beim Zusammenhäkeln - auch wenn es eigentlich nicht wirklich Spaß gemacht hat... Und obwohl ich fast alle Fäden immer gleich mitgehäkelt habe, habe ich heute den halben Nachmittag mit Fäden vernähen verbracht *stöhn* Die nächste Decke aus Granny Squares werde ich wieder gleich in der letzten Runde zusammenhäkeln!


Macht sich wirklich gut, ein richtiger Farbklecks im Wohnzimmer =) !

Meine anderen Decken hab ich fast alle mit der 5er-Häkelnadel gemacht, aber hier fand ich die 3,5 besser, weil die Wolle etwas dünner war als bei den anderen.
Die Wolle (Lisa) finde ich übrigens ganz, ganz super! Sie ist ganz weich und die Farben sind alle sehr schön, nur ein sattes Grün habe ich etwas vermisst. Es gibt ein ganz dunkles Grün, ein Moosgrün, ein sehr helles Gelbgrün und Neongrün. Und vom Lila würde ich mir noch ein dunkles Violett wünschen... Aber es werden bestimmt noch einige Decken aus dieser Wolle folgen ;-)

Hier die Vorlage:










Auch hier hab ich wieder ein kleines…

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem" ist mir schon mal untergekommen, aber ich dachte, der ist mir zu kompliziert zum Nachhäkeln.
Als dann aber eine Cousine unbedingt so einen wollte, habe ich mir bei Pinterest viele Bilder angeschaut und losgelegt.
Weil ich keine dicke Wolle in der richtigen Farbe daheim hatte, dafür aber von dem gewünschten Dunkelgrün über 20 Knäuel vor längerem bei Willhaben ergattert habe, habe ich diese Wolle einfach dreifach genommen. Nicht ganz 6 Knäuel habe ich davon gebraucht.
Einige Male musste ich auftrennen, weil mir das Ergebnis nicht so gut gefallen hat, und das ist im Endeffekt herausgekommen:





Mir persönlich gefällt der kleine Poncho jetzt nicht soo gut, der Rollkragen wäre mir zB zu weit - aber wenn er so gewünscht wird, mach ich ihn auch so =)



Eigentlich ist das Teil nicht schwer, und sollte es jemand nachhäkeln wollen, poste ich gerne hier meine Mitschrift:

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"
Hä…

Drachenschwanz

Aus den restlichen 1 1/2 Knäueln von Erikas Wolle ist dieser Drachenschwanz entstanden:

War ganz entspannend, dieses Muster zu häkeln:

Auf der einen Seite immer 2 Stäbchen zunehmen und auf der anderen Seite nach jeder 6. Reihe abnehmen.
Ich habe mich für ein Lochmuster entschieden, weil ich den Schal dann länger machen konnte - ich hatte ja nicht mal mehr 2 Knäuel von dieser Farbe.

Hier habe ich statt der 5er-Häkelnadel wie beim Dreieckstuch Nr. 4 genommen.



Granny-Spiration Challenge 10/2017: Die etwas andere Granny-Decke

Im Oktober habe ich bei der Granny-Spiration Challenge von Eye Love Knots mal wieder eine neue Decke zum Herzeigen. Es sind zwar mehr "Stripes" als "Squares" in dieser Decke, trotzdem wollen wir es mal als Granny-Projekt gelten lassen! 😉

Obwohl ich mir vorgenommen hatte, zuerst die eine angefangene Decke fertig zu machen, bevor ich mit einer neuen anfange, hab ich nicht widerstehen können. Weil es damit soo langsam vorwärts geht (Häkelnadel Nr. 3 und jede 2. Reihe besteht aus festen Maschen... vor allem liegt sie die meiste Zeit unbeachetet im UfO-Korb!), hab ich trotzdem mit einer neuen angefangen, die ich UNBEDINGT JETZT GLEICH machen wollte! Ist ja auch schon egal, momentan hab ich gerade wieder soo viele UfOs, dass eines mehr nicht aufgefallen ist! 😇

Das ist die Square and Ripple Blanket, deren Anleitung es gratis bei Ravelry gibt. Selten findet man so eine tolle Beschreibung (damit meine ich vor allem die schöne Häkelschrift!) und dann auch noch kostenlos! *fre…